Über uns

ueberuns1
ueberuns2
ueberuns3
ueberuns4

Spezialfällungen sind dann notwendig, wenn ein Baum ihrem Haus zu nahe gerückt ist und nun zur Gefahr nicht nur für das Dach wird oder die Bruch- und Standsicherheit ihres Baumes wegen Pilzbefall oder Windbruchschäden nicht mehr gegeben ist und dadurch evtl. auch Menschen gefährdet sind.

Die Entscheidung für eine Fällung ist natürlich im Einzelfall zu prüfen. Die jeweils adäquate Methode der Baumfällung setzt hohen Sachverstand und praktische Erfahrung voraus. Je nach örtlicher Gegebenheit muss entschieden werden, welche Mittel einzusetzen sind. Dabei können wir auf modernste Technik zurückgreifen.

Wir sind ein Junges Unternehmen im Bereich der Baumpflege und Baumfällung. Der Betrieb wurde im Februar 2003 von Marc Riechmann gegründet. Wir sind zertifizierte European Tree Technician (ETT) (gültig in 13 europäischen Ländern) und staatlich geprüfte Fachagrarwirte für Baumpflege und Baumsanierung. Dadurch sind wir Anerkannte Baumkontrolleure und stehen Ihnen für jegliche Baumarbeiten gern mit Rat und Tat zur Seite.

Für die Seilklettertechnik haben wir folgende Qualifikation:

 - A Schein für Seilklettertechnik, Grundlage: GUV 23.6, Richtlinien: FISAT, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

 - B Schein für Seilklettertechnik; Richtlinien: FISAT, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz VSG 1.1 ff.

Unsere Ausbildung ermöglicht die sichere Beurteilung von Bäumen und die Feststellung der sich daraus ergebenden Konsequenzen zum Wohl Ihrer Bäume oder zu Ihrer Beruhigung bei schwierigen Fällungen.

Durch ständige Weiterbildungen wie z.B. die Baumpflegetage in Augsburg oder in Hannover beim Sachverständigen-Kuratorium für Gehölzwertermittlung garantieren wir unsere Ausführung nach dem Aktuellsten Stand des Wissens.

Unser Betrieb ist ein von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und dem Europäschen Baumpflegeverband anerkannter und zertifizierter Fachbetrieb für seilunterstützte Baumpflegearbeiten und Baumfällungen und damit entsprechend betriebshaftpflichtversichert.

 Schwerpunkt

Unser Betrieb hat sich auf die Seilklettertechnik spezialisiert. Mit Hilfe der Doppelseilklettertechnik ist es möglich, jeden Baum schonend zu schneiden. Da das Hauptgewicht des Kletteres vom Seil getragen wird, ist es möglich, auch im Feinastbereich sicher zu arbeiten. Es werden keine schweren Fahrzeuge wie Hubarbeitsbühnen benötigt und somit einer Bodenverdichtung im Wurzelbereich, Flurschäden an Wiesen oder Wegen vorgebeugt.

Ebenso fällt das Beschädigen von Ästen im inneren Kronenbereich durch Arbeitsbühnen weg. Mit dieser Technik können wir auch an schwer zugänglichen Bäumen in Bereichen wie Hinterhöfen, Hausgärten, Parkanlagen und auf Friedhöfen arbeiten.

 

Urkunde1          Urkunde2